Etiketten aus Laserfolie

Etiketten mit Laserbeschriftung

Laserfolie in der Praxis.

Beschriftungen von speziell auf die Lasergravur abgestimmten Etikettenmaterialien. Zur flexiblen, dauerhaften und fälschungssicheren Produktkennzeichnung.

 

Vorteile von Laserfolien

  • Nur mit dem Laser zu beschriften.

  • Fälschungssicher.

  • Jede Manipulation führt zur Zerstörung.

  • Äußerst temperaturbeständig.

  • Unempfindlich gegen Witterungseinflüsse.

  • Resistent gegen Chemikalien, Lösungsmittel, Treibstoffe, Öle und Fette.

  • Etikettenformate frei wählbar.

Technische Informationen

Der Laserstrahl trägt die laseraktive Schicht einer mehrschichtigen Folie ab. Die darunterliegende, freigelegte Farbschicht zeigt die Information an. Gleichzeitig kann der Laser jedes beliebige Etikettenformat ausschneiden. Von Schild zu Schild kann eine beliebige Anzahl von Variablen variiert werden.



Links zu Herstellern von mit Laser beschriftbarer Folie

Funktionsprinzip am Beispiel der Folie des Herstellers Schreiner Group.

tesa 6930 und tesa 6910 - laserbeschriftbare Folie ist in vielen Standardfarben erhältlich. Rollenware mit einer Breite bis 120 mm, oder vorgestanzte Etiketten für automatische Etikettierer. Jede beliebige Form mit dem Laser ausschneidbar. Hersteller Beiersdof, Hamburg.

NEU! Schmuck mit Lasergravur online gestalten

Discola® Schmuck Discola® ist einzigartig.
etracker more than analytics